Beim Transport von flüssigen oder gasförmigen
Medien zwischen zwei sich relativ bewegenden
Punkten werden Rohrdrehgelenke für Schwenk-
bewegungen eingesetzt. Wenn Schläuche den
betrieblichen Anforderungen nicht mehr genü-
gen, ermöglicht der Einsatz von Rohren und
Rohrdrehgelenken absolute Betriebssicherheit,
Dichtigkeit auch bei Vakuum, hohe Standzeiten
und besonders leichte Handhabung.
Die Drehbarkeit um 360 in allen Ebenen wird
über Kugelführungsbahnen erreicht.